Freitag, 4. November 2011

nichts genähtes...

Genähtes gibt es vorerst nicht, ein enger Dienstplan und......wie sagen viele so schön......
das bischen Haushalt hindern mich an meinem Hobby.
Den ersten St. Martinszug haben wir geschafft. 
Heute waren wir mit den Heimkindern zum
St. Martinszug und kommende Woche sind dann noch einige Züge in den Schulen der Kinder.....
so wünsche ich Euch allen ein schönes Wochenende;)) 
Adelheid

Kommentare:

Luusmeitlifashion* hat gesagt…

Oh ja der liebe Haushalt.....bei mir ist es ähnlich!

LG
Martina

Beate/sweetemmalu hat gesagt…

Liebe Adelheid, irgendwann kommt auch wieder deine Nähzeit! Ich wünsche dir einen schönen Herbst und viel Vergnügen beim Laterne laufen.
Liebe Grüße beate

Melanie hat gesagt…

Hallo Adelheid,

na wer kennt das nicht. Immer so viel zu tun, und keine Zeit für das was man gerne tun möchte!

Laternen oder martinsumzüge gehe ich auch gerne mit. Die Lichter im dunkeln und die singenden Kinder ... es gibt doch nicht viel ScHöneres.

LG Melanie

emily fay hat gesagt…

....komm es ist doch auch mal schön solch Laternen Umzüge und die Kinder freuen sich ... das ist es doch für leuchtende Kinderaugen wert;)

glg Marion

ZOE und TOM hat gesagt…

... Laternenumzüge sind schön...und stimmen so langsam auf Weihnachten ein... ich wünsche dir viel Spaß dabei... und beim Haushalt auch... ja ja wenn der nicht wär ... schönes Wochenende und LG Antje

ninifee hat gesagt…

Hallo Adelheid,
auch ich bin im Moment in Sachen Laternenumzug unterwegs ;-)
Ich selber finde es soooo schön und so besonders, das ich immer dafür sorge, das meine Enkelin auch mit"laüft". Abends, wenn's für die lieben Kleinen schon spät ist und es draußen dunkel ist, der Mond scheint und die Sterne funkeln am Himmel, dann dürfen sie noch mal raus und mit ihren Laternen den Weg leuchten und der tollen Musikkapelle hinterher laufen oder - wie bei uns- im Kinderwagen hinterhergefahren werden. Am Mittwoch war vom Kindergarten aus Laterne laufen und morgen ist eine solche Veranstaltung von den Kirchen aus.
Wer sich wohl mehr freut- die Oma oder die Enkelin?.....
Ich wünsche Dir jedenfalls genauso viel Freude am Laterne laufen und den fröhlichen Kindern wie ich sie habe ;-)
LG,Gudrun

Marion - Mallofaktur hat gesagt…

Ja, manchmal vergeht die Zeit wie im Fluge und es bleibt keine freie Minute. Ich wünsche dir ein schönes WE und eine fröhliche Martinswoche.

Liebe Grüße
Marion

Coramo hat gesagt…

...hihi, ja ich muss auch noch einige Laternen-Spaziergänge machen...

Viel Spaß u die Nähma läuft uns ja nicht davon. :-)

LG

Simone