Sonntag, 10. Juli 2011

was macht ihr mit Shirts die im Schrank hin und her geschoben werden????

nein... im Stoffschrank liegen noch genug Schätzchen, aber im Kleiderschrank sind einige Shirts die ich in den Kleidersack befördern wollte und dann sind doch da Shirts dabei die... schäm...ja zu eng sind,also rein in den Sack und dann doch wieder raus aus dem Sack;)))
Jetzt sind die Shirts eine Schlafihose und eine Leggins für Jana;)) 
Was macht ihr mit noch guten alten Sachen???
Liebe Grüße und schönen Sonntag Adelheid

Kommentare:

Luusmeitlifashion hat gesagt…

Coole Idee,

ich liebe recyceln ja auch ;-)
Sooo süße Sachen nähst du! Ich freue mich über jeden neuen Post.
Da mir im Moment irgendwie immer die Zeit fehlt selbst zu nähen freue ich mich umso mehr so süße Werke wenigstens bestauenen zu können

LG Martina

*kreative-Haendchen* hat gesagt…

na das selbe/ähnliche, mich ärgert nur das die schon öfter gewaschenen Shirts dann schnell Schusslöcher beim nähen bekommen, weil der Jersey sich schon zu sehr verkettet hat. Toll Leggings sind es geworden, und ja bei der Größe geht das noch gut.....

glG Heike

arcori hat gesagt…

Huhu,

wir recylen hier auch ... ich habe gerade gestern eins fertig gemacht und eins liegt noch zum sticken hier und unsere alten Jeans verwahre ich auch um daraus neue Hosen zu nähen, aber Leggings sind ja auch eine Idee ... danke


lg
conny

MrsBing hat gesagt…

Klasse Idee! Ich habe bisher nur Kindermützen aus unseren alten Shirts genäht. Bin gespannt auf weitere recyling Ideen :)

LG Mrs. Bing

Schnickschnack hat gesagt…

Huhu,
Vor ein paar Tagen habe ich für Cheyenne auch aus aussortierten Shirts von mir Radlerhosen genaeht. Ich habe aber auch schon Schlafis draus genäht,kombiniert mit Resten.
Lg
Tanja

Lillith Rose hat gesagt…

Also ich sammle alles in einer riesen Tasche vom großen Schweden...und zerstückel ja für mein Leben gerne...nur stört die Monstertüte ein wenig meinen Ordnungswahn...und immer wenn ich denke...hah,wird weniger....kommt was Neues hinzu...grrr. Eine Schlafihose habe ich aber noch nie genäht...wäre ja mal ein Angriff wert ...danke für die Idee.
Ganz liebe Grüße Yvonne

ninifee hat gesagt…

Ich tue sie irgendwann in den Altkleidersack und dann weg damit:-0
Weil ich bin ja flott im patchworken und quilten, aber leider nicht im Klamotten nähen:-(
Ich zerschnibble dann die Baumwollsachen ;-)
LG,Gudrun

Elawen hat gesagt…

*ggg*
so ziemlich das gleiche...
Im Schlafzimmer steht noch ne Kiste mit aussortierten Shirts, Hemden, Hosen usw. die auf Verarbeitung warten ;)

Leggings wären ja echt mal ne Idee..

LG Sandra

Muddi hat gesagt…

Seitdem ich das Nähen entdeckt habe, bin ich gar nicht mehr böse beim aussortieren. :o) Nun freu ich mich eher, dass die rumliegenden Klamotten doch noch zu was gut sind.

Sonnige Grüße von der Muddi

sewing room by myNata hat gesagt…

Tolle Idee! Bei uns werden die Sachen entweder verschenkt bzw. vererbt ;) oder mal verkauft. Deine Idee finde ich aber toll, merke ich mir bei nächstem Aussortieren ;-))

Ganz liebe Grüße Natalie

Dinkelhexe hat gesagt…

Zum Nähen bin ich ehrlich gesagt oft zu bequem. Ich bügle dann eher mal Strass-Steinchen auf meine Shirts .... vorausgesetzt die Shirts wurden nicht vom Kalorien-Virus befallen (ein ganz schlimmer Virus, der die Kleidung schrumpfen lässt) *kicher*
Liebe Grüße, Renate

ZOE und TOM hat gesagt…

Hallo ...super schön !! Geht mir auch so rein in den Sack und dann auf dem Weg doch noch wieder rausgeholt... besonders die alten Kindersachen, an denen das Herz noch hängt. ... also ich hebe mittlerweile auch alles auf und zerschneide es und näh es einfach wieder neu zusammen ... so hat man die Erinnerung und super schöne Unikaten in Einem ... liebe Grüße
Antje

Josie hat gesagt…

Ich verschenke es.
Dann freut sich jemand und ich habe wieder Platz für was Neues.
☺☺☺
GLG
Elke

Nomilinchen hat gesagt…

Teile aus schönem Stoff wandern ohne Umweg in mein Nähzimmer. Alte Jeans kann ich auch immer gut gebrauchen. Aus alten Baby-Shirts von meiner Tochter, Webbändern und einer selbst digitalisierten Stickerei hab ich einen ganz besonderen Schal für sie genäht. So bleiben schöne Erinnerungen länger erhalten.

LG Nomilinchen

~THEA~ hat gesagt…

Klasse!!

Ist doch schade!!

Ich mache auch immer neue sachen da von!!

Groetjes van Thea♥