Freitag, 8. Oktober 2010

Tunika doch fertig

Habe meine Tunika doch fertig und da ich doch flexibel bleiben wollte, habe ich die Idee von Heike doch gerne aufgegriffen und die Pilze als Broschen gearbeitet, so kann ich nach Lust und Laune neu gestalten.
Mal verspielt oder auch etwas konservativ.
PS. den Schnitt habe ich selber getüttelt;)
Wünsche Euch ein schönes Wochenende und mehr Zeit als mir im Moment bleibt Adelheid

Kommentare:

Andrea hat gesagt…

Liebe Adelheid, das sieht richtig klasse aus!!!

GGLG Andrea

p-design hat gesagt…

♥♥♥...wunderschöööön ist die tunika...die pilze, sind die mit kamsnaps befestigt?...das hatte ich mal im frühjahr bei einem rock für madita ausprobiert, allerdings mit jojos...so zum wechseln ist das echt super praktisch...:o)))...♥♥♥

schönes wochenende und ggggglg nicole

Simone hat gesagt…

Liebe Adelheid,
prima Idee mit den Broschen!! Den Schnitt hast Du selbst gebastelt??!!? Toll - würde ich gerne mal angezogen sehen..:-))
Dir auch ein schönes Wochende!
ganz liebe Grüße von Simone, die heute auch nicht weiß, wo sie zuerst anfangen soll........

Lee-Ann hat gesagt…

das ist ja eine super idee...gefällt mir sehr gut und die pilze sind jetzt top!!!
liebe grüsse lee-ann

MaMaNo hat gesagt…

Die ist toll, die Tunika!
Und die Broschenidee erste Sahne :D

LG!
Dani

TarasWelt hat gesagt…

Das ist je eine pfiffige Idee.
Dann ist es sehr wandelbar.
Lässiger Schnitt, gefällt mir.

Liebe Grüße
Chrissi