Samstag, 12. September 2009

so macht Bierhefe schön.......

Bierhefe gibt es in vielen Formen als Pulver, Tabletten Flocken ( Drogerien, Apotheken) für innerliche und äußerliche Anwendungen.....Jahrtausendelang genoss man Bier zum Beispiel in seiner ursprünglichen und getrübten Form. Heute wird Bierhefe auch aus optischen Gründen aus dem Gerstensaft isoliert. Gut ist doch das sie in alternativer Form überlebt.

Gesichtsmaske für die trockene Haut:
1EL. Bierhefe - Flocken
1 Eigelb
2-3 EL Sahne
So geht es: alles vermengen, auftragen und mit lauwarmen Wasser oder Milch abwaschen.

Peeling- Maske:
Ölige und Misch-Haut provitiert von einer Peeling-Maske
1TL Bierhefe-Flocken
etwas Pfefferminzetee
2 Teeloffel Allzweckcreme (z.B Nivea)
So geht es: glattrühren,auftragen und 10 Minuten einwirken. Gesicht mit lauwarmer Milch oder Wasser reinigen.

Bierhefe ins Badewasser:
2 EL Bierhefe -Flocken in in 200-300ml warmer Milch auflösen und den Mix ins Badewasser geben ----das entspannt:)

Noch ein wichtiger Tip von Renate... der Dinkelhexe:
Allerdings muss man bei Histamin-Intoleranz und verschiedenen Allergien gut aufpassen.
Bis dann Adelheid

1 Kommentar:

Dinkelhexe hat gesagt…

Ja, stimmt. Bierhefe ist macht schön. Die Klosterbrauerei Neuzelle bietet sogar Badebier und Anti-Aging Bier an. Ist dann auch für unsere Männer interessant, oder ? In Bier baden, Biermaske im Gesicht und ein Bier zur innerlichen Anwendung *grins*
www.klosterbrauerei.com

Allerdings muss man bei Histamin-Intoleranz und verschiedenen Allergien gut aufpassen.

Ganz liebe Grüße
Renate