Sonntag, 4. März 2007

Pralinen und vieles mehr.. was die Oma noch wußte

Pralinen nach Rafaello- Art

125 ml Sahne
200g weiße Schokolade
50g Palmin
alles langsam schmelzen lassen dannn 1 Prise Salz und 125g Kokosraspel unterrühren, alles erkalten lassen. Anschließend Kugeln daraus formen und in Kokosraspeln nochmals wenden.
Im Kühlschrank lagern..... einfach lecker

Lg Adelheid


Sahnetrüffel
200g halbbitter Schokolade zerkleinern und mit 2 Esslöffel Sahne im Wasserbad schmelzen. Jetzt 200g Butter oder Margarine mit 200g Puderzucker und 2 Essl. Kirschwasser und einem Eigelb cremig rühren.die geschmolzene Schokolade dazugeben und kalt stellen. Kugeln oder Würstchen formen und in Schokoladenstreusel wälzen.

LG. Adelheid

Marzipan selber herstellen

Zutaten:
500g feingeriebene Mandeln
10g bitteres Mandelaroma
500g Puderzucker
3Essl. Rosenwasser
Die geriebenen Mandeln in einen Topf geben, dazu den Puderzucker sieben und mit dem Rosenwasser und Mandelaroma mischen. die ganze Masse bei schwacher Hitze so lange erwarmen bis sie sich gut vom Rührlöffel löst und auch nicht mehr an den Händen kleben bleibt.
Dann die Arbeitsplatte mit Puderzucker bestreuen und Marzipanbrote oder Kugeln( in Kakao gedreht) Marzipankartoffel formen. Kreative formen Ostehasen und vieles mehr......

Trüffel Grand Marnier

In einem kleinen Topf 125g süße Sahne erhitzen und 250g Kuvertüre darin schmelzen. weiter 40g Butter darin zergehen lassen und 1 Gläschen Grand Marnier unterheben.
Etwas abgekühlt in einen Sprietzbeutel geben und dann kleine Tupfen in Pralinenhütchen fullen, diese dann mit gehakten Pistazien bestreuen.

LG Adelheid

Vanille Trüffel
200g Rahm
500g weiße Milchkuvertüre
1 Vanillestange
Die Kuvertüre zerhacken und in eine Schüssel geben. Jetzt den Rahm aufkochen und zur Kuvertüre geben, alles glattrühren die Vanille hinzugeben und weiterrühren.
Etwas abkühlen lassen und zu Trüffelkugeln formen. Mit warmer dunkler Kuvertüre in einem kleinen Tütchen kleine Steifen über die Trüffelkugel ziehen. (sieht gut aus und schmeckt noch besser.

LG Adelheid

Kugeln mit Schwips

600g Haferflocken
450g Palmin
450g Puderzucker
100g Kakao
12 Eßl Rum ( Kinderkugeln, statt Rum Vanillearoma oder Orangensaft nehmen)
300g Schokostreusel

Alle Zutaten zusammen mischen. Das Palminfett schmelzen und kurz abkühlen, anschließend zusammengeben. die Masse zu kleinen Kugeln formen und in Schokosteusel welzen. Die Kugeln im Kühlschrank gut durchkühlen lassen.

LG. Adelheid

Schokolade in kleinen Mengen macht doch gute Laune, sagt die Wissenschaft.....und wer denkt da schon an die Figur... finde sie sind schnell gemacht und ganz Prima auch als kleines Mitbringsel gedacht. Macht warm ums Herz....

Keine Kommentare: